Was ist TAPI?

Der ucplus TAPI-Treiber stellt einen First-Party- (einzelne Leitung) oder einen Third-Party-TAPI-Treiber (Mehrfach-Leitung) für die Verwendung in einem Panasonic Kommunikationssystem bereit.

Was ist TAPI?

TAPI ist eine von Microsoft geschaffene Schnittstelle und steht für Telephony Application Program Interface. Mit dem ucplus TAPI-Treiber kann ein PC Nebenstellen auf einer Panasonic Telefonanlage überwachen und steuern, und gleichzeitig bietet er einer TAPI-kompatiblen Anwendung eine TAPI-Schnittstelle.


Wer benutzt TAPI?

Am häufigsten wird TAPI von Anwendungsentwicklern verwendet, um Telefonie-Funktionen zu entwickeln, wie zum Beispiel das Einblenden von Bildschirmen und das Klicken zum Wählen in ihre Anwendungen.


Warum TAPI verwenden?

Das ucplus Produktteam ist sehr erfahren in der Bereitstellung von TAPI-Treibern und hat mit einer Vielzahl von TAPI-kompatiblen Anwendungen gearbeitet, und dabei häufig die Anwendungsentwickler bei ihrer eigenen Implementierung unterstützt. In Kombination mit einer bewährten CTI-Schnittstelle ist dies ein effektives und zuverlässiges Produkt.


ucplus kann TAPI-Treiber auf der Client-Seite (First Party) und auf Server-Seite (Third Party) bereitstellen.
Der Treiber kann mit jeder TAPI-kompatiblen Anwendung verwendet werden.

Es wird eine Liste der zuvor installierten TAPI-kompatiblen Anwendungsintegrationen gepflegt.
Proprietäre APIs sind ebenfalls verfügbar. Diese sind zur Verwendung durch Anwendungsentwickler vorgesehen, die ihrer Anwendung CTI hinzufügen, jedoch auf TAPI verzichten möchten.

Integrationsfunktionen werden von der Anwendung bereitgestellt, nicht von ucplus.

TAPI diagram